Einverständniserklärung

Youtube Einverständnis

Ein guter Film will gesehen werden

Die Präsentation ? gehört genauso zum Filmworkshop wie die ? Produktion. Mit einem USB Stick vorbeikommen ist unpraktisch, ein Kino zu mieten wäre schön ist aber teuer und DVDs sind auch schon überholt.

YouTube ist dafür eine zeitgemäße Lösung. Auf dem Pingpong-Workshops Kanal könnt ihr eure Filme immer wieder finden. Ihr könnt sie euren Freunden schicken und sie jederzeit auf Handy, TV und Laptop sehen. Außerdem hab ich gehört YouTube ist ziemlich cool zur Zeit. ?

Wenn man auf YouTube etwas veröffentlichen möchte muss man aber ein paar Dinge beachten. Denn jeder Mensch hat grundsätzlich Persönlichkeitsrechte am eigenen Bild. Bis auf wenige Ausnahmesituationen (Öffentlicher Raum, Presse: Hutbürger) kann ich nicht einfach jemanden Filmen und den entstandenen Clip hochladen. Dafür brauche ich die Erlaubnis aller gefilmten. Genau dafür gibt es das Einwilligungsformular.

Bitte bringt es unterschrieben mit zum Workshop wenn ihr vor der Kamera agieren möchtet.

Artikel Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email